Monatsübersicht Dezember 2019

Die letzte Monatsübersicht für 2019 steht an.

Aktienkäufe:

  • 1,197 Deutsche Beteiligungs AG (49,97 €)
  • 0,51 Coca-Cola (24,96 €)
  • 0.201 SAP (24,91 €)
  • 0,101 Apple (25,00 €)
  • 0,179 Microsoft (24,89 €)
  • 0,405 Gilead Sciences (24,95 €)
  • 0,121 Berkshire Hathaway (24,99 €)
  • 0,537 Kion Group (33,97 €)
  • 0,65 Fresenius (33,00 €)
  • 0,743 Fuchs Petrolub (32,99 €)
  • 0,467 Activision Blizzard (25,00 €)
  • 0,602 Cisco Systems (25,00 €)
  • 0,37 CVS Health (25,00 €)
  • 0,592 Tencent (25,00 €)
  • 0,432 Texas Instuments (50,00 €)
  • 0,453 Unilever (25,00 €)
  • 0,295 Visa (50,00 €)

Insgesamt Zukäufe im Wert von 524,63 €

Diesen Monat habe ich wie immer meine Sparpläne ausgeführt, die in Summe mit 524,63 € zu Buche schlugen. Eigentlich wollte ich diesen Monat auch noch einen Einmalkauf tätigen, aber ich habe zu lange gebraucht, um ein Unternehmen zu finden. Als ich dann eins gefunden hatte, standen die Feirtage vor der Tür, und da ich zwischen den Feiertagen arbeiten musste, war keine Zeit mehr für Recherche und Kauf einer Aktie.

Somit ist die Cashquote nicht so stark gesunken wie geplant, aber eben doch ein wenig gesunken, da ich von 800 € Einkommen 525 € investiere.

Aber durch Weihnachtsgeschenke kam noch Einiges dazu, von diesem Geld werde ich aber auch einen Teil auf mein Spaßkonto überweisen.

Ich schaue mir im Moment intensiver die verschiedenen Eisenbahnaktien an. Hier könnte im Januar ein Kauf erfolgen.

Dividenden im Dezember:

UnternehmenDividende Dez. 2019Dividende Dez. 2018Steigerung in %
Coca-Cola7,27 €5,06 €+ 43 %
Genpact1,52 €1,31 €+ 16 %
Gilead Sciences5,91 €3,09 €+ 47 %
KDDI 3,09 € 2,63 € + 18 %
Microsoft3,48 €2,16 €+ 61 %
Realty Income2,06 €1,99 €+ 4 %
Unilever 7,29 € 6,58 €+ 10 %
United Health Group2,45 €0,00 €+ X %
Visa0,13 €0,00 €+ X %

Dividenden insgesamt: 33,20 € (2018: 22,82 €) + 31,26 %

Die Steigerung der Dividende ist mit ca. 31 % sehr gut. Die Steigerung würde sogar noch höher ausfallen, wenn ich die Dividende von Imperial Brands auch noch im Dezember bekommen würde. Ich bin hier aber sehr froh, dass die Dividende erst im Januar kommt, denn der Januar ist mein schlechtester Monat, wenn es um die Dividenden geht. Somit kann ich jetzt schon mal sagen, dass der Januar nächstes Jahr gut wird.

Die Dividende von Unilever ist im Vergleich zum letzten Jahr um 10 % gestiegen, obwohl das Unternehmen die Dividende nur um 6 % angehoben hat. Woran liegt das?

Ich bespare Unilever seit ein paar Monaten monatlich mit 25€ im Rahmen meiner neuen Mietsparpläne. Somit gebe ich hier der Dividendensteigerung des Unternehmens selbst mit meinen kontinuierlichen Nachkäufen einen kleinen Boost. Diesen kann man auch gut in der folgenden Grafik erkennen:

Im Dezember 2019 sieht man hier die Erhöhung der Dividende, welche durch den monatlichen Sparplan zustande kommt. Ich freue mich schon diese Grafik von Unilever in ein bis zwei Jahren zu sehen, wenn dann jeden Monat mehr Dividende zu sehen ist.

Somit kann ich sagen, dass der Monat Dezember von den Dividenden her gesehen, ein sehr erfolgreicher war.

Nun zu den Diagrammen:

Wie lief der Monat Dezember bei dir und bist du mit der Entwicklung zufrieden?

Kommentar verfassen