Monatsübersicht Consors-Sparplan Depot November 2019

Wie versprochen wieder die seperate Monatsübersicht zum Consors-Sparplan Depot.

Ausgeführte Sparpläne im November:

  • 0,301 Visa (50 €)
  • 0,457 Unilever (25 €)
  • 0,460 Texas Instruments (50 €)
  • 0,664 Tencent (25 €)
  • 0,369 CVS Health (25 €)
  • Cisco Systems (25 €)
  • Activision Blizzard (25 €)

Insgesamt wurden über die Sparpläne 225 € investiert.

Dividenden im November:

  • Texas Instruments: 0,59 €
  • CVS Health: 0,33 €

Insgesamt Dividenden im Wert von 0,92 €

Ich werde bei dem Consors-Sparplan Depot den Fokus auf den Quartalsvergleich legen. Das heißt, die Dividendensteigerung eines Unternehmens zur letzten Ausschüttung des Unternehmens betrachten. Dabei werden Tencent und Activision Blizzard ein bisschen aus der Reihe tanzen, da diese beide einmalig im Mai ausschütten, aber dafür werde ich schon eine Lösung finden.

Ich werde diesen „Quartalsvergleich“ auch bei meinem großen Depot in die Übersichten mit einbinden.

Um diese Quartalsvergleiche durchführen zu können, muss ich aber zwangsläufig warten, bis im Dezember mit Cisco Systems die erste Aktie aus dem Consors-Sparplan Depot zum zweitenmal eine Dividende ausschüttet.

Kommen wir zur Performance im November:

Im November konnte mein Depot um 18,18 € zulegen und ist somit Ende November zum erstenmal im Plus gewesen. Hierbei sind die Ordergebühren schon mit enthalten.

Da das Depot im Moment noch sehr klein ist, kann man nach dem 15., an dem die Sparpläne ausgeführt werden, immer einen Performancerückgang sehen, dies sind die 1,5 % Gebühren. Dieser Effekt wird natürlich mit jedem Monat kleiner, da die Depotsumme immer weiter steigt.

Wie sieht die Performance der einzelnen Aktien in meinem Depot aus?

Am besten gelaufen ist im Moment CVS Health, auch wenn diese schon bei über 12 % im Plus stand und somit schon etwas zurückgekommen ist.

Auf dem letzten Platz befindet sich Cisco Systems, hier habe ich im letzten Beitrag Watchlist Dezember schon geschrieben, dass ich auf dem derzeitigen Niveau gerne mit einem Einmalkauf zuschlagen würde. Kurz gesagt: ich bin weiterhin überzeugt davon, dass Cisco Systems in Zukunft die Gewinne und die Dividende wieder steigern kann.

Wie hat sich der Depotwert entwickelt?

Wie lief der Monat November bei dir?

6 Kommentare zu „Monatsübersicht Consors-Sparplan Depot November 2019“

  1. Hi,

    danke für die Übersicht. Ich lese hier immer gerne mit.
    Was macht die Consorsbank eigentlich mit den Dividenden? Bei meinen Sparplan-ETFs werden die immer einen Tag später sofort wieder angelegt. Läuft das analog auch bei Atkiensparplänen?

    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!

    1. Hallo David,
      das freut mich sehr.
      Die Dividenden werden nicht automatisch reinvestiert, wäre aber cool.
      Gruß Cashflowmitdividende.com

      1. Vielleicht sollten wir der Consorsbank mal schreiben, dass eine direkte Wiederanlage schon nett wäre =)

  2. Hallo,
    ich wollte mal fragen ob es einen tieferen Grund dafür gibt, warum du dieses, nennen wir es mal so, ansparen auf einzelnen Aktien mit der 1.5% Gebühr machst?
    Kam dafür nie ein kostenloser (Trade Republic oder Aktions-) ETF-Sparplan auf einen auszahlenden Dividenden Index in Frage?
    Das würde die Gebühren sparen und einem auch quartalsweise ordentliche Dividenden beim Aufbau einbringen.
    So zahlst du jetzt pro Monat 3,375€ Gebühren, welche konstant fehlen und in Sachen Zinseszins immer unschöner werden.

    1. Hallo Marc,
      Zum einen würde ich dann nicht jeden Monat mehrere Dividendenzahlungen bekommen, diese sind für mich aber extrem motivierend.
      Außerdem ist es auf Dauer glaube ich besser, langfristig keine laufenden Gebühren zu haben, dafür investiere ich gerne am Anfang mehr Geld für Gebühren aus.
      Sonst wären auch noch Einzelkäufe interessant für mich, aber ich mag es Dinge zu automatisieren.
      Gruß Cashflowmitdividende.com

Kommentar verfassen