Monatsübersicht Oktober 2018

Zukäufe:

  • 1,365 Deutsche Beteiligungs AG (49,99 €)
  • 0,618 Coca Cola (25,00 €)
  • 0,239 SAP SE (24,91 €)
  • 0,126 Apple (24,82 €)
  • 0,252 Microsoft (24,91 €)
  • 0,371 Gilead Sciences (25,00 €)
  • 0,138 Berkshire Hathaway (24,90 €)
  • 0,777 Kion Group (34,00 €)
  • 0,544 Fresenius (32,97 €)
  • 0,787 Fuchs Petrolub (32,99 €)

Insgesamt Zukäufe im Wert von 299,49 €

Diesen Monat habe ich keine Einzelinvestitionen getätigt, alle Käufe sind Sparplan-ausführungen. Der Oktober war ein ereignisreicher Monat, nicht wegen der Korrektur, sondern weil einige meiner Unternehmen Zahlen, schlechte Zahlen gemeldet haben. Bei fast allen Unternehmen halte ich die Begründungen für die Zahlen, als auch für die Dividendenkürzungen für akzeptabel bis gut. Nur bei WPP sehe ich keine gute Erklärung und auch keinen beruhigenden Zukunftsplan, hier werde ich nun genauer den Verlauf beobachten.

Im November werde ich eine, der nun fairer bewerteten Aktien aus meinem Depot aufstocken. Welches Unternehmen es wird ist noch unklar, vorne mit dabei ist auf jeden Fall die Secunet security AG. Wie schon im letzten Beitrag letzten Beitrag erwähnt, konnte ich die Mehrkosten des Führerscheins mit mehr Arbeit diesen Monat verringern.

Dividende im Oktober

  • China Everbright: 1,97 €
  • Coca Cola: 4,57 €
  • General Electric: 4,80 €
  • Realty Income 1,97 €

Insgesamt: 13,27 € (2017: 7,15 €) +85,6%

2018-11-01 (2)

Bei allen Zahlen sind Gebühren und Steuern berücksichtigt.

PS: Wie lief der Monat Oktober finanziell bei dir?

 

4 Kommentare zu „Monatsübersicht Oktober 2018“

  1. Spannende Zahlen welche du da lieferst! Ich habe mich vor ein paar Tagen bei Mintos registriert und teste die Plattform nun aus mit einem kleinen Geldbetrag. #hyped

    Ich bin auch noch relativ jung (22) habe mich aber noch nicht an Aktien getraut. Bin derzeit fleissig am Bücher lesen. Mein Ziel ist es nächstes Jahr zu starten an der Börse.
    Darf ich fragen weshalb du keine Einzelaktien kaufst? Das sind ja jeweils Sparpläne oder?

    Gruss
    Michi

    1. Es freut mich das du bei Mintos angefangen hast zu investieren.
      Dort läuft es bei mir relativ gut.
      Ich habe Einzelaktien, mit den Sparplänen, kann man bei einigenBrokern Einzelaktien besparen.
      Ich habe auch schon Einmalinvestitionen getätig, habe aber im Moment nicht genug Cash um jeden Monat einen Einzelkauf zu tätigen.
      Gruß Jan

  2. Zählen bei deiner Auswahl von Investments nur finanzielle Aspekte oder auch andere Kriterien? Beispielsweise wie nachhaltig Unternehmen agieren, ob sie Arbeitnehmer (ggfs. sogar Kinder) in Billiglohnländern für das eigene Wachstum und die Rendite des Shareholders missbrauchen, sich für das Gemeinwoohl, den Klimaschutz oder ähnliches engagieren usw.

    1. Ich investiere in Unternehmen bei denen ich mit der Unternehmensphilosophie übereinstimme.
      Ich suche mir aber nicht gezielt nachhaltige Aktien aus.
      Unternehmen die Nachhaltig agieren sind in den meisten Fällen auch sehr langfristig orientiert und das ist in meinem Interesse.
      Jan

Kommentar verfassen