Monatsübersicht Februar 2020

Aktienkäufe:

  • 1,268 Deutsche Beteiliguns AG (49,98 €)
  • 0,464 Coca-Cola (24,96 €)
  • 0,199 SAP SE (24,95 €)
  • 0,084 Apple (24,99 €)
  • 0,174 Microsoft (24,88 €)
  • 0,381 Gilead Sciences (24,94 €)
  • 0,117 Berkshire Hathaway (25,00 €)
  • 0,628 Kion Group (34,00 €)
  • 0,683 Fresenius SE (32,97 €)
  • 0,856 Fuchs Petrolub (32,97 €)
  • 0,418 Activision Blizzard (25,00 €)
  • 0,566 Cisco Systems (25,00 €)
  • 0,373 CVS Health (25,00 €)
  • 0,497 Tencent (25,00 €)
  • 0,403 Texas Instruments (50,00 €)
  • 0,448 Unilever (25,00 €)
  • 0,252 Visa (50,00 €)

Insgesmt Zukäufe im Wert von 524,64 €

Ich habe in diesem Monat keine Einmalinvestitionen getätigt, somit konnte ich meinen Zielen, die Cashquote zu verringern und 12.000 € im Jahr 2020 zu investieren nicht näher kommen. Allerdings, habe ich durch die Sparpläne ja bereits schon ca. 525 €, die garantiert und automatisiert jeden Monat investiert werden. In der letzten Februarwoche hat die Angst vor dem Corona-Virus und den damit einhergehenden wirtschaftlichen Abschwächungen die Kurse fallen lassen und das nicht gerade langsam. Es war der schnellste 10 % Verlust des S&P seit dem Zweiten Weltkrieg. Mein Depot hat auch Federn gelassen, ich vermag nicht zu sagen, wie weit es noch nach unten gehen wird, aber ich werde die Tage mal schauen, ob ich nicht hier oder dort einen Nachkauf tätigen könnte. Leider steigt durch fallende Börsenkurse automatisch die Cashquote und mein Ziel der Verkleinerung der Cashquote rückt weiter in die Ferne. Ich lasse mich von solchen Kursverlusten allerdings nicht verunsichern, denn bei mir liegt der Schwerpunkt auf dem Cashflow mit Dividenden und solange der sich positiv entwickelt, bin ich zufrieden. Deshalb kommen wir jetzt auch zu den Dividenden.

Dividenden im Februar:

UnternehmenDiv. Feb. 2020Div. Feb. 2019Steigerung in %
Apple3,03 €2,00 € 51,5 %
AT&T9,81 €8,64 €13,5 %
CVS Health4,96 €4,07 €21,9 %
Deutsche Beteiligungs AG38,99 €13,83 €181,9 %
General Mills4,51 €4,35 €3,7 %
Kinder Morgan7,83 €6,02 €30,06 %
Realty Income2,18 €2,03 €7,3 %
Texas Instruments2,89 €1,15 €151,3 %
Insgesamt:74,20 €42,09 €76,29 %

Dividenden Insgesamt: 74,20 € (2019: 42,09 €) +76,29 %

Mit 74,20 € habe ich eine neue Rekordsumme erreicht, wenn man den Mai nicht berücksichtigt. Die Steigerung der Dividenden ist mit 76,29 % sehr gut ausgefallen. Wie in der Tabelle zu sehen, konnte die Deutsche Beteiligungs AG, nicht nur den größten prozentualen Zuwachs verzeichnen, sondern auch die vom Betrag her größte Steigerung erzielen. Mit 181,9 % konnte ich die Dividendeneinnahmen bei diesem Unternehmen mehr als verdoppeln, dies geschah allerdings vor allem durch Zukäufe. Das Unternehmen selbst, erhöhte die Dividenden nur um 3 %.

Alle Aktien haben mir in diesem Monat mehr Dividende ausgeschüttet als letztes Jahr. Besonders schön finde ich die Dividendensteigerung bei Kinder Morgan, die ausschließlich vom Unternehmen kommt. Hier glänzt Kinder Morgan mit einer Erhöhung von 30 %.

Insgesamt bin ich mit dem Monat sehr zufrieden, der nächste Monat wird eher schlechter werden, denn im März gab es letztes Jahr einen Sondereffekt bei General Electric, der dieses Jahr eben nicht mehr auftaucht. Ich bin gespannt, wie der März sowohl kurstechnisch als auch von der Dividende her läuft.

Kommen wir nun zu der Übersicht der erhaltenen Dividenden von einem Unternehmen aus meinem Depot:

Wie oben schon geschrieben ist Kinder Morgan ein bislang schönes Beispiel für ordentiche Dividendensteigerungen. Das Management hat bekanntgegeben, die Dividende im Jahr 2020 um 25 % steigern zu wollen, dies wäre natürlich sehr schön. Mal sehen, ob sie auch halten können, was sie versprechen.

Ich möchte jetzt bei den Monatsübersichten auch immer auf den „selben“ Monat im vorherigen Quartal schauen, um hier zu sehen wie sich die Dividenden entwickelt haben. Schauen wir uns das mal für den Februar an, wir vergleichen den Februar 2020 mit dem November 2019:

UnternehmenDiv. Feb. 2020Div. Nov. 2019Steigerung in %
Apple3,03 €2,81 €7,8 %
AT&T9,81 €9,24 €6,2 %
CVS Health4,96 €4,49 €10,5 %
General Mills4,51 €4,47 €0,9 %
Kinder Morgan7,83 €7,68 €1,9 %
Realty Income2,18 €2,09 €4,3 %
Texas Instruments2,89 €1,97 €46,7 %
Insgesamt:35,21 €32,75 €7,5 %

Dividenden im Februar 2020: 35,21 €, Dividenden im November 2019: 32,75 €

Steigerung + 7,5 %

Im Januar konnte ich eine quartalsweise Dividendensteigerung von 18,7 % verzeichnen. Im Januar lag dies vor allem daran, dass nur wenige Unternehmen ausgeschüttet haben und eines dieser Unternehmen, Cisco Systems seit kurzem monatlich bespart wird und somit die Dividende stark anzieht. Jetzt im Februar hingegen, schütten mehr Unternehmen aus und auch der Betrag in Summe ist deutlich höher.

Die Steigerungen bei Kinder Morgan, General Mills, kommen allein durch Währungseffekte zu stande.

Dei Steigerungen bei Realty Income durch Dividendensteigerung vom Unternehmen und Währungseffekte.

Die Steigerungen von CVS Health, Texas Instrument und Apple, weil alle monatlich mit 25 € bespart werden und die Dividendensteigerung bei AT&T, weil ich hier die erhaltenen Dividenden einmalig per Sparplanausführung reinvestiert habe.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden, sowohl mit der quartalsweisen, als auch mit der jährlichen Dividendensteigerung in diesem Monat.

Nun die klassischen Diagramme:

Wie lief der Monat Februar bei euch ?

1 Kommentar zu „Monatsübersicht Februar 2020“

Kommentar verfassen