Jahresübersicht 2019

Nach dem Jahresrückblick 2019, in dem ich vor allem auf die Ziele für das Jahr 2019 eingegangen bin, kommt jetzt die Jahresübersicht. Hier werde ich, wie ihr es sonst von den Monatsübersichten kennt, zeigen, was ich zugekauft habe und wie viel Dividenden ich erhalten habe.

Zukäufe in 2019:

  • 16,798 Deutsche Beteiligungs AG (ca. 600 €)
  • 6,571 Coca-Cola (ca. 300 €)
  • 2,781 SAP (ca. 300 €)
  • 1,662 Apple (ca. 300 €)
  • 2,626 Microsoft (ca. 300 €)
  • 5,046 Gilead Sciences (ca. 300 €)
  • 1,587 Berkshire Hathaway (ca. 300 €)
  • 7,774 Kion Group (ca. 408 €)
  • 8,366 Fresenius (ca. 300 €)
  • 10,631 Fuchs Petrolub (ca. 396 €)
  • 1,470 Activision Blizzard (75 €)
  • 1,591 CVS Health (100 €)
  • 1,902 Tencent (75 €)
  • 1,730 Texas Instruments (200 €)
  • 1,821 Unilever (100 €)
  • 1,206 Visa (200 €)
  • 1 Amazon (1.447,37 €)
  • 7,000 Frosta Ag (429,00 €)
  • 3,000 United Health Group (679,50 €)
  • 25,00 Imperial Brands (498,90 €)

Insgesamt: 7.308,77 €

Wie schon im Jahresrückblick 2019 geschrieben, bin ich mit der Investitionssumme sehr zufrieden, auch wenn sie unter meinem Ziel liegt.

Ich habe von den 7.308,77 € ganze 4.254 € automatisiert über Sparpläne investiert. Mit dieser Summe bin ich sehr zufrieden, da ich hier selber nicht mehr aktiv werden muss und trotzdem jeden Monat Geld investiert wird.

Dividenden in 2019:

Januar2,36 €4,45 €-46,9 %
Februar42,09 €18,65 €+125,9 %
März41,88 €18,61 €+125 %
April45,04 €13,52 €+233,1 %
Mai190,88 €190,06 €+0,43 %
Juni23,31 €17,95 €+29,9 %
Juli15,89 €24,12 €-34,1 %
August42,31 €36,59 €+15,6 %
September28,29 €21,21 €+33,4 %
Oktober11,98 €13,27 €+9,7 %
November48,65 €43,95 €+10,7 %
Dezember33,20 €22,82 €+45,5 %
2019 insgesamt:525,88 €425,20 €+23,7 %

Die Steigerung der Dividenden verglichen mit dem Vorjahr ist mit 23,7 % sehr schön gestiegen. Wenn ich diese Steigerung ein paar Jahre durchhalten könnte, wäre dies super.

Natürlich kommt ein großer Teil der Steigerung, durch Zukäufe zustande, aber auch viele Unternehmen haben selber die Dividenden angehoben. Leider gab es auch Kürzungen und Streichungen von Dividenden, aber diese konnte ich kompensieren.

Einmal die Übersicht der Dividenden 2016 bis 2020:

20162017201820192020
0,64 €140,29 €425,20 €525,88 €20,99 €

Die Dividenden 2020 sind natürlich zu vernachlässigen. Die Entwicklung von 2016 bis 2019 sieht schon sehr schön aus; mal sehen, was die Zukunft bringt.

Wie lief das Jahr 2019 bei dir?

4 Kommentare zu „Jahresübersicht 2019“

  1. Hallo Jan,

    es war ein tolles Jahr 2019 und Glückwunsch zu deinen Käufen und Dividenden! Und der Jänner 2020 fängt ja viel besser als deine Vorjahre an – also viel Erfolg und

    Beste Grüße
    Christian / Bergfahrten

  2. Hallo,

    2019 war mein erstes Jahr am Aktienmarkt, insgesamt komme ich auf (sensationelle!) 11,82€ an Dividenden. Das liegt vor allem daran, dass ich erst im Mai begonnen habe und meine ersten Einmalkäufe (neben einem MSCI World ETF Sparplan) waren Fresenius und Infineon, welche zu diesem Zeitpunkt bereits ausgeschüttet hatten. Die Zahlungen kamen im August vom ETF und im Dezember von Royal Dutch Shell.
    In diesem Jahr rechne ich dafür mit ca. 150 – 170€, da ich neben weiteren Einmalkäufen im letzten Jahr (Freenet, Fuchs Petrolub, Deutsche Euroshop und wie erwähnt Royal Dutch Shell) noch 5 Aktiensparpläne auf Pepsico, Henkel Vz, East Japan Railway, Unilever und Cisco sowie einen ETF Sparplan auf den iShares STOXX Global Selcet Dividend 100 habe.
    Mal sehen, welche Einmalkäufe und Sparpläne in diesem Jahr noch getätigt werden, ich komme im Sommer ins dritte Jahr meines Dualen Studiums, was auch wieder mehr Gehalt zur Folge hat. Dann habe ich vor meine Sparpläne neu zu strukturieren und ein bis zwei neue Unternehmen aufzunehmen.

    Freundliche Grüße
    Alexander

    1. Hallo Alexander,

      Das hast du aber im ersten Jahr ordentlich zugelangt, wenn du so viel Dividende für 2020 erwarten kannst😉
      Klingt alles sehr gut bei dir ich hoffe du kannst diese Steigerung von 2019 auf 2020 auch in den nächsten Jahren fortführen👌🏼
      Gruß Cashflowmitdividende.com

Kommentar verfassen